Steffanie Zbinden

Seit ich denken kann, gehörte ein Hund zu unserer Familie und die Liebe zu den Tieren begleitet mich bis heute. Mit 15 Jahren platzte mein Traum, Tierpflegerin zu werden, da in meiner Region kaum Lehrstellen zu finden waren.

Nach einer Lehre zur Malerin und vier Jahren als Detailhandelsangestellte im Farbenverkauf, absolvierte ich berufsbegleitend die Handelsschule. Diese schloss ich erfolgreich mit dem Handelsdiplom VSH ab.

Als ein quirliger kleiner Cockerspaniel in mein Leben tapste, griff ich meinen Traum, mit Tieren zu arbeiten, wieder auf und machte die Ausbildung zur Hundefriseurin. Bereits während dem Lehrgang wurde mir klar, dass ich mich selbstständig mache möchte. Durch einen glücklichen Zufall fand ich die passende Lokalität für "Steffie's Hundesalon".

Ich freue mich auf eine tierisch gute Zeit, geprägt von neuen Erfahrungen und begleitet von wertvollen Begegnungen.

... Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht...

(Heinz Rühmann)